Harald Heinrich

Grußwort des Schirmherrn Pfarrer Msgr. Harald Heinrich

Sehr geehrte, liebe Musikerinnen und Musiker,
liebe Freunde und Förderer der Dillinger Basilikakonzerte,

Vor Ihnen liegt das reichhaltige Konzertprogramm des 16. Dillinger Orgelsommers für das Jahr 2022, das ich Ihnen sehr ans Herz legen und für das ich Sie gewinnen möchte. Wieder werden wir in der unvergleichlichen Atmosphäre der Basilika St. Peter in Dillingen große musikalische Werke aus verschiedenen Jahrhunderten erklingen lassen, die durch die Stimmigkeit von Akustik, Ausstattung und Spiritualität dieses Raumes in besonderer Weise erlebt werden können.

Kulturelles Engagement braucht starke Stützen und Partner. Unsere Stütze sind natürlich vor allem Sie, unser treues Publikum, das mit ihrem Besuch diese Konzertreihe trägt, aber mein Dank gilt auch allen Förderern und Partnern, die diesen Dillinger Orgelsommer möglich machen.

Es ist mir eine Freude als Pfarrer der Basilika St. Peter in Dillingen sie hier zu den Basilikakonzerten begrüßen zu dürfen. Ich bin der Überzeugung, dass der Orgelsommer es vermag in der universellen Sprache der Musik die Botschaft des Glaubens und der Hoffnung unmittelbar den Zuhörern weiterzugeben. Nicht zuletzt der Kirchenraum trägt zu einem solchen besonderen Erlebnis bei.

Musik ist eine Herzensmacht. Viele Menschen berührt sie in ihrer Seele. Mit ihr erleben wir Sternstunden, die wir nicht missen wollen. In ihnen klingt etwas vom Göttlichen an, denn die Musik weist über sich hinaus in eine andere Sphäre. Dazu wollen diese Konzerte einen Beitrag leisten.

Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr wiederum der Orgelsommer stattfinden kann und danke vor allem allen Musikerinnen und Musikern, die in diesem Jahr diese Konzertreihe ermöglichen und unsere Orgel in St. Peter zum Klingen bringen werden.

Es grüßt Sie sehr herzlich,

Ihr Pfarrer
Msgr. Harald Heinrich